News

König der Aktien

Neue btf-Serie feiert am 25. Juni Weltpremiere auf dem Filmfest München

Showrunners: Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann

Executive Producers: Philipp Käßbohrer, Matthias Murmann, Jan Bonny

Regie: Jan Bonny, Facundo Scalerandi, Isabell Suba

Darsteller:innen: Thomas Schubert, Matthias Brandt, Larissa Sirah Herden, 

Sophia Burtscher, Altine Emini, Andreas Döhler uvm.

Produktion: btf GmbH

Ab 06.07.2022 nur auf Netflix!

HIER geht’s zu den First Look-Bildern

King of Stonks ist die neue Serie der Macher hinter dem erfolgreichen und preisgekrönten Young-Adult-Hit How to Sell Drugs Online (Fast) sowie der Doku Shiny Flakes, und ist erneut von wahren Begebenheiten inspiriert: In einer vor Absurdität strotzenden und doch erschreckend  authentischen Geschichte zeigt King of Stonks wohin die Reise eines Unternehmens führt, in dem toxische Männlichkeit und machtbesessene Egozentriker das Sagen haben. Dabei erzählt die Serie eine unverkennbar deutsche Geschichte. Die einer Finanzbranche, die in verstaubten Messehotels davon träumt, ein deutsches Silicon Valley zu werden. Im Mittelpunkt stehen Narzissmus, Größenwahn und Doppelmoral in Form eines megalomanischen CEOs (Matthias Brandt), dessen rechter Hand und insgeheimen Strippenzieher (Thomas Schubert) und einer verzweifelten Shortsellerin (Larissa Sirah Herden). Geschrieben von Philipp Käßbohrer, Fabienne Hurst, Jan Eichberg und Mats Frey steht diese Produktion aus dem Hause btf für höchste Serienqualität mit starken und bissigen Comedy-Elementen und ist ein Aushängeschild für innovative Fernsehproduktionen made in Germany.

King of Stonks feiert seine Weltpremiere am 25. Juni auf dem Filmfest München. Neben den Showrunnern Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann sowie Regisseur Jan Bonny reisen auch die Hauptdarsteller:innen Matthias Brandt, Thomas Schubert und Larissa Herden für die Weltpremiere an, wo sie ebenfalls für Interviews zur Verfügung stehen werden. Der weltweite Start auf Netflix folgt am 6. Juli.

Informationen und Pressematerialien stehen in unserem Media Center zur Verfügung.

Weitere Neuigkeiten rund um Netflix finden Sie in unserem Newsroom.​

Über King of Stonks

Felix Armand will ganz nach oben. Er will CEO vom größten fucking FinTech Unternehmen Europas werden. Doch leider fliegt ihm schon während des Börsengangs alles um die Ohren: Geldwäsche, Anleger-Täuschung, Internetpornografie. Er muss sich um alles gleichzeitig kümmern. Sein größenwahnsinniger Chef Magnus glänzt währenddessen im Rampenlicht. Und ganz nebenbei verliebt sich Felix auch noch in genau die Frau, von der er sich dringend fernhalten sollte: Die Shortsellerin Sheila Williams.

Über btf:

Die von Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann in Köln-Ehrenfeld gegründete bildundtonfabrik (btf GmbH) feiert in diesem Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. In ihrer noch jungen Geschichte wurde btf unter Philipps und Matthias’ kreativer und inhaltlicher Leitung für unterschiedliche TV-Showformate, Serien, Dokumentationen, Werbefilme und Video-Games mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem zwölf Mal mit dem renommierten Grimme-Preis, acht Mal mit dem Deutschen Fernsehpreis, zweimal mit dem ADC Award, dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Computerspielpreis. 

Über Netflix:

Netflix ist mit 222 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen, Spielfilme, Reality- und Comedy-Formate sowie mobile Games in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

Pressekontakt Netflix

Katia Jacoby | kjacoby@netflix.com 

Pressekontakt Schröder+Schömbs PR 

Schröder+Schömbs PR | publicityDACH@schroederschoembs.com

Medienbüro

Netflix

Martina Gabric
martina@schroederschoembs.com
+ 49 30 349 964 27

Alle News von

Netflix