News

CoffeeB: Launch des weltweit ersten Kaffeekapsel-Systems ohne Kapsel

Erstes Kaffeekapsel ohne Kapsel
Es ist die bedeutendste Kaffee-Innovation seit Erfindung der Kaffeekapsel und sie verspricht den Markt radikal zu verändern: Delica, Tochterkonzern des größten Schweizer Detailhändlers Migros, lanciert mit CoffeeB das weltweit erste Kaffeekapsel-System, das gänzlich ohne Kapsel auskommt. Möglich macht es ein kleiner, vollständig kompostierbarer Ball aus gepresstem Kaffee.

Es ist die bedeutendste Kaffee-Innovation seit Erfindung der Kaffeekapsel und sie verspricht den Markt radikal zu verändern: Delica, Tochterkonzern des größten Schweizer Detailhändlers Migros, lanciert mit CoffeeB das weltweit erste Kaffeekapsel-System, das gänzlich ohne Kapsel auskommt. Möglich macht es ein kleiner, vollständig kompostierbarer Ball aus gepresstem Kaffee. CoffeeB verfügt über sämtliche Annehmlichkeiten herkömmlicher Kapsel-Systeme und garantiert besten Kaffeegenuss – verursacht aber keinerlei Abfall. Die Innovation ist ab sofort in der Schweiz sowie in Frankreich erhältlich. Auf den deutschen Markt kommt sie im Frühling 2023.

Coffee Ball

Mit CoffeeB stößt Delica 36 Jahre nach Lancierung der Kaffeekapsel die nächste große Revolution im Kaffeemarkt an. Sie führt das erste Kapselsystem ein, das gänzlich ohne Kapsel auskommt. Möglich macht es der «Coffee Ball»: Ein kleiner Ball aus gepresstem Kaffee, der einzig von einer durch Delica weltweit patentierten Schutzschicht ummantelt wird. Diese verleiht dem Coffee Ball nicht nur Stabilität – sie bildet insbesondere auch eine ideale Sauerstoffbarriere, die vor Aromaverlust schützt, so wie man es von Aluminium kennt. Wie der Kaffee selbst ist auch die Schutzschicht natürlichen Ursprungs und somit vollständig gartenkompostierbar. Innerhalb von wenigen Wochen zersetzt sich der Coffee Ball zu wertvollem Humus. Komplettiert wird das System durch die CoffeeB-Globe-Kaffeemaschine mit patentierter Brühtechnologie. CoffeeB bietet individuelle Sortenauswahl und verschiedene Stärkegrade.

100.000 TONNEN KAPSELABFALL JÄHRLICH*

«CoffeeB vereint, was sich im Bereich Kaffee bis dato nicht vereinen ließ: ein volles Geschmackserlebnis, Convenience und Zero Waste», freut sich Frank Wilde, Head of CoffeeB. «Weltweit fallen pro Jahr 100.000 Tonnen Kapselabfall an. Indem wir bei CoffeeB auf Plastik- und Aluminiumhüllen verzichten, trägt unser innovativer Coffee Ball dazu bei, dieses enorme Problem anzugehen.» In der Tat landet bis heute ein Großteil der herkömmlichen Kaffeekapseln im Müll, Recycelbarkeit hin oder her.

Die Nachhaltigkeit von CoffeeB geht über die Gartenkompostierbarkeit der Coffee Balls hinaus. Die Maschine besteht zu einem großen Teil aus recycelten Materialien und kann bei Bedarf durch Servicestellen repariert werden. Dank modularer Maschinenkonstruktion können zudem einzelne technische Komponenten ausgetauscht werden. Ferner sind das ganze System und alle Kaffeesorten zu 100 % CO2 kompensiert. Die Kaffeebohnen entstammen nachhaltigem Anbau und sind, je nach Aroma, entweder Rainforest Alliance oder Bio und Fairtrade zertifiziert. Sämtliche Verpackungen sind recycelbar.

FÜNF JAHRE ENTWICKLUNGSARBEIT

«Die Einfachheit des Systems lässt kaum erahnen, wie viel Entwicklungsarbeit darin steckt. Von der Idee bis zur Marktreife hat es fünf Jahre gedauert und natürlich gab es auch zahlreiche Rückschläge», sagt Caroline Siefarth von CoffeeB, die maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war. «Doch wir sind mehr als überzeugt, dass sich jede investierte Stunde gelohnt hat.»

Heute wird CoffeeB in der Schweiz und in Frankreich lanciert, Deutschland folgt im Frühling 2023. Auch weitere Märkte sind in Planung, denn das internationale Interesse ist groß. Die Coffee Balls gibt es in acht verschiedenen Aromen, die CoffeeB-Globe-Kaffeemaschine ist in Schwarz oder Weiß erhältlich.

CoffeeB Globe Machine

ÜBER COFFEEB UND DELICA

Die Marke CoffeeB wurde im Jahr 2022 unter dem Dach der Migros Tochterfirma Delica AG lanciert. CoffeeB ist das weltweit erste Kaffeekapsel-System ohne Kapsel. Möglich macht es ein kleiner «Coffee Ball» aus gepresstem Kaffee. Das nachhaltige Single-Serve-Kaffeesystem bietet ausgezeichnete Kaffeequalität und erzeugt keinen Kapselabfall.

Die Delica AG mit Sitz in Buchs AG (Schweiz) und deutschen Standorten in Bensheim, Düsseldorf und Berlin verbindet über 60 Jahre Erfahrung mit innovativer Technik im Bereich der nachhaltigen Herstellung und Weiterverarbeitung von Nahrungs- und Genussmitteln. Mit rund 25.000 Tonnen verarbeitetem Rohkaffee jährlich ist die Delica AG eine der größten und erfolgreichsten Kaffeeröstereien auf dem Schweizer Markt. Sie steht für höchste Schweizer Qualitätsstandards und Premiumgenuss.

Medienbüro

Coffee-B

Anna Schnippa
anna.s@schroederschoembs.com
+49 30 349964-56

Alle News von

Coffee-B

No items found.