World-Burger-Tour-1

World Burger Tour: Hard Rock bietet die Vielfalt der Burger-Welt

  • Zweite Hard Rock World Burger Tour im Mai und Juni
  • Exotische Burger aus Las Vegas, Honolulu und Montego Bay
  • NEU: Eigens für die World Burger Tour kreierte Cocktails

Die Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München bieten vom 01. Mai bis zum 30. Juni 2016 im Rahmen der diesjährigen World Burger Tour bereits zum zweiten Mal regionale Burgervariationen aus aller Welt an.

Mit von der Partie sind in diesem Jahr u.a. der ATOMIC! Burger, der an die Hitze und den Trubel in Las Vegas erinnert, oder der Jamaican Jerk Burger, zubereitet mit Mango Jalapeño Cream Cheese und einer Gewürz-Marinade mit feurigen Grillaromen, die ihren Ursprung in den Straßen von Montego Bay hat. Auch lokale Leckerbissen wie der im Kölner Hard Rock Cafe kreierte Schnitzel Burger werden während der World Burger Tour auf Reisen geschickt. Das Menü ist ab dem 01. Mai und bis zum 30. Juni europaweit in allen teilnehmenden Hard Rock Cafes erhältlich.

„Unsere World Burger Tour wurde letzten Sommer von den Fans sehr gut angenommen. Daher haben wir in diesem Jahr die Menüs neu zusammengestellt. Zusätzlich wurden Burger mit einer authentischen regionalen Note hinzugenommen. So werden dieses Jahr auch Burger aus Athen, Mumbai, Montego Bay und weiteren Städten dieser Welt vertreten sein.“ sagt Alex Merchan, Senior Director, Marketing & Sales Cafes Worldwide, Hard Rock International. „In Hard Rock Cafes kann man schon seit jeher Burger essen. Seit der Eröffnung in London im Jahr 1971 stehen Burger bei uns auf der Speisekarte. Unsere globale Reichweite erlaubt es uns, die Vielfalt von Burgern in dieser Art und mit so einem Angebot zu feiern. Das schafft kaum ein anderes Restaurant.“

Hard Rock gibt den Küchenchefs in den jeweiligen Cafes die Freiheit ihren eigenen einzigartigen Local Legendary TM Burger zu kreieren. Dieses Jahr wurden mehr als 160 regionale Burger von den Fans und vom Hard Rock Culinary Team evaluiert, um die Besten anschließend auf die World Burger Tour zu schicken. Genau diese Burger können Gäste nun im Mai und Juni in den Hard Rock Cafes in Berlin, Köln und München probieren:

Mai:

ATOMIC! Burger (Las Vegas, USA) – Rindfleisch mit Atomic Beer-Battered Paprika, Jack Cheese mit Paprika, karamellisierten Zwiebeln, gebratenen Pilzen, Atomic Ketchup und Sriracha Mayonnaise.

Aloha Burger (Honolulu, USA) – Rindfleisch mit gegrilltem Frühstücksfleisch, Monterey Jack Cheese, einer gegrillten Ananasscheibe mit Sojaglasur, Guacamole und Pico de Gallo.

Greek Burger (Athen, Griechenland) – Rindfleisch mit Rucola-Salat, Fetakäse, Tomatenscheibe und Tzatziki.

Schnitzel Burger (Köln, Deutschland) – Zwei zarte Schweineschnitzel, leicht paniert und knusprig angebraten, zubereitet mit knusprigem Sauerkraut, scharfem dunklen Senf und herzhaftem Bacon.

World-Burger-Tour-2

Juni:

Tandoori Chicken Burger (Mumbai, Indien) – Marinierte Hähnchenbrust mit authentischen Tandoori-Gewürzen und frischen Kräutern, verfeinert mit Minzjoghurt und  frischer Gurke.

Java Lava Burger (Seattle, USA) – Mit geräuchertem Speck, Cheddar,  hausgemachter Lava Soße, frittierten, mit Espresso verfeinerten Zwiebeln und einem Burgerpatty, ebenso verfeinert mit Espresso.

Giardiniera Deli Burger (Chicago, USA) – Rindfleisch-Patty belegt mit Roast Beef, geschmolzenem Provolone Käse, eingelegter Giardiniera Paprika und Sriracha Mayonnaise.

Jamaican Jerk Burger (Montego Bay, Jamaika) – Rindfleisch mit Bananen-Paprika-Ringen, Mango Jalapeños Cream Cheese und Jerk Mayo.

„Hard Rock will seinen Gästen mit der diesjährigen World Burger Tour die Möglichkeit geben, eine einzigartige Mischung aus scharfen, süßen und herzhaften Geschmacksrichtungen zu probieren.“ sagt Darryl Mickler, Senior Director Research und Development, Hard Rock International. „Ob wir Kaffeebohnen aus Seattle oder Tandoori Hühnchen aus Mumbai servieren, es ist mit Sicherheit für jeden Gaumen etwas dabei.“

World-Burger-Tour-3

Hard Rock hat zudem passend für die World Burger Tour Cocktails kreiert, die den Geschmack der Burger komplementieren. Serviert werden sie in den typischen Hard Rock Cafe Gläsern. Gäste können somit den passenden Cocktail zu ihrem Burger bestellen. Die neuen Cocktails sind unter anderem:

All Jacked Up –  Geschaffen zum Ausgleich der Schärfe des Jamaican Jerk Burgers, wird dieser Cocktail aus Jack Daniel´s Tennessee Honey, Jack Daniel´s Tennessee Whiskey, Sailor Jerry Spiced Rum, Ananas- und Limettensaft gemixt. Serviert wird er anschließend mit Orangen- und Ananasstückchen und einer Kirsche on top.

Crisp Sipper – Inspiriert durch den herzhaften und süßlichen Geschmack des Aloha Burgers, wird dieser Cocktail mit Hendrick´s, Monin Gurkensirup, Zitrone, Orange, frischer Gurke und Himbeere gemixt und anschließend mit Tonic aufgefüllt. Vor dem Servieren wird noch ein Zweig Rosmarin und Thymian hinzugegeben.

Melonpalooza – Dieser Cocktail wurde auf die frischen Geschmäcker des Greek Burgers abgestimmt. Zubereitet wird dieser Cocktail aus Midori Melonen Likör, Malibu Rum und dem hausgemachten Hard Rock Sour Mix und Ananassaft. Dekoriert mit Ananas und Erdbeeren.

Sweet & Fiery – Inspiriert von der Schärfe des ATOMIC! Burgers, wird dieser Cocktail mit ABSOLUT Peppar Wodka, DeKuyper Ginger Likör, Blue Curaçao, Hard Rock Lemonade  und Ginger-Beer zubereitet und anschließend mit einer roten Peperoni serviert.

Black Cherry Melonade (alkoholfrei) – Passend zum reichen Aroma des Espresso im Java Lava Burger wird dieser Cocktail aus ‚Black Cherry Real‘,  Monin Gurkensirup und Limettensaft gemixt und anschließend mit Ginger-Beer aufgefüllt. Am Ende wird der Black Cherry Melonade mit einer Scheibe Gurke und einer Kirsche verziert.

Die World Burger Tour Menüs können von Cafe zu Cafe variieren. Für eine vollständige Liste können sich die Gäste direkt an die Cafes wenden.Weitere Informationen zur Hard Rock World Burger Tour, den teilnehmenden Restaurants und Angeboten auf www.worldburgertour.com.

World-Burger-Tour-4

Über Hard Rock Cafe
Mit Niederlassungen in 68 Ländern, darunter 163 Cafes, 23 Hotels und 11 Casinos ist Hard Rock International (HRI) eine der bekanntesten Marken weltweit. Angefangen mit einer Eric Clapton Gitarre, besitzt Hard Rock heute eine der bedeutendsten Sammlungen von Musik Memorabilia weltweit, ausgestellt in sämtlichen Cafes rund um den Globus. Hard Rock ist darüber hinaus bekannt für seine Merchandise-Kollektion, Hard Rock Live-Arenen und seine preisgekrönte Website. Hard Rock International gehört die weltweite Handelsmarke für alle Hard Rock Marken. Hard Rock gehört, führt und franchised Cafes in bekannten Städten wie London, New York, San Francisco, Sydney und Dubai. Hard Rock International besitzt, lizensiert und/oder führt auch Hotels/Casinos weltweit, u.a. die Hard Rock Hotels und Casinos in Tampa und Hollywood, Fl. welche der Hard Rock International Muttergesellschaft, Seminole Tribe of Florida angehören sowie Hotels und Casinos in den Städten Bali, Chicago, Cancun, Ibiza, Las Vegas, Macau und San Diego. Neue Hard Rock Cafes sind in San Juan, Reykjavik und Gran Canaria, Spanien, angekündigt, neue Hard Rock Hotels sind in Atlanta, Berlin, Daytona Beach, Dubai, Los Cabos, Teneriffa, Abu Dhabi und in Shenzhen und Haikou in China geplant. Weitere Informationen zu Hard Rock International unter www.hardrock.com.

Hard Rock Cafe (Germany) Medienbüro

Frau Johanna Rumstadt
Telefon +49-30-349 964 – 32
Telefax +49-30-349 964 – 79
Mail:

Schröder+Schömbs
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin

HARD ROCK CAFE BERLIN

Kurfürstendamm 224, 10719 Berlin

facebooktwitterpinterestwebsite

HARD ROCK CAFE KÖLN

Hard Rock Cafe Köln, Gürzenichstraße 8, 50667 Köln

facebooktwitterpinterestwebsite

HARD ROCK CAFE MÜNCHEN

Hard Rock Cafe München, Platzl 1, 80331 München

facebooktwitterpinterestwebsite