Martin Schultz auf Fahrrad im Video

„Laut gedacht mit Martin Schultz“

  • Das ehemalige Vorstandsmitglied der Deutschen Depressionsliga spricht auf frnd.tv über die Mut-Tour und seinen Weg vom Betroffenen zum Peer Berater

In der neuesten frnd.tvFolge von „Laut gedacht“ stellt Martin Schultz die Deutsche Depressionsliga und ihre Arbeitsfelder vor. Die erste Patientenvertretung für an Depression erkrankte Menschen betreibt seit 2009 Anti-Stigma-Arbeit und Interessensvertretung bei Ärzteverbänden und in der Politik. Bei ihrer alljährlichen Mut-Tour fahren depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen auf Tandems durch Deutschland. Die öffentlichkeitswirksame Aktion verbindet die heilsame Wirkung von Sport mit dem Gemeinschafts- und Naturerlebnis und leistet einen Beitrag zur Entstigmatisierung depressiver Erkrankungen.

 

Martin Schultz spricht auch über seine persönlichen Erfahrungen mit Depressionen und seelischen Krisen. Als Betroffener hat er eine Experiencend-Involvement-Ausbildung absolviert und unterstützt nun Menschen bei ihrer Rückkehr an den Arbeitsplatz nach einer depressiven Erkrankung. Mit der Mut-Tour verbindet ihn seine persönliche Affinität zum Sport und dessen positive Wirkung auf seine Seelische Gesundheit: „Man sollte eigentlich viel mehr Sport verordnen als Pillen!

Wie auch Martin Schultz hat es sich der Verein Freunde fürs Leben zur Aufgabe gemacht, seelische Erkrankungen in unserer Gesellschaft zu entstigmatisieren. Daher bietet der YouTube-Kanal frnd.tv mit dem Format „Laut gedacht“ seinen Zuschauern eine Möglichkeit, Informationen rund um die Themen Depression und Seelische Gesundheit zu erhalten, die visuell hochwertig aufbereitet und niedrigschwellig zugänglich sind.

Die Filmproduktion wurde gefördert durch die Deutsche Depressionsliga und die KKH.

 

Weitere Informationen und Materialien finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie mich gerne unter folgender Emailadresse florian@frnd.de oder Telefonnummer 030-34 99 64 – 47 kontaktieren.

Herzliche Grüße
Florian Schmiedler

Kontakt  
Florian Schmiedler
Freunde fürs Leben e.V.
T +49-30-349 96 4-15
M presse@frnd.de

www.frnd.de
www.frnd.tv

 

Wer sind Freunde fürs Leben?

Freunde fürs Leben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Jugendliche und junge Erwachsene über die Themen Depression und Suizid aufklärt. Freunde fürs Leben holen junge Menschen dort ab, wo sie sich ohnehin aufhalten: Im Internet und in sozialen Netzwerken. So bieten sie einen niederschwelligen und sympathisch-modernen Zugang zu einem sehr schweren Thema. Der Effekt wird durch die Arbeit mit Prominenten verstärkt.

Freunde fürs Leben Medienbüro

Telefon +49-30-349 964 – 15
Telefax +49-30-349 964 – 79
Mail:

Freunde fürs Leben e.V.
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin