Hard-Rock-Cafe-Köln-PINKTOBER

Kampf gegen Brustkrebs: Hard Rock Cafe Köln präsentiert PINKTOBER Programm 2015

Kampf gegen Brustkrebs – Die Hard Rock Cafes präsentieren ihr PINKTOBER Programm

Bereits seit 16 Jahren ist die PINKTOBER-Kampagne für den Kampf gegen Brustkrebs eine Herzensangelegenheit der Hard Rock Cafes auf der ganzen Welt. Durch viele Aktionen wird Geld im Kampf gegen den Brustkrebs gesammelt. Etwa eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Damit ist diese Krankheit die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen.

Auch die Hard Rock Cafes in Berlin, Köln und München leisten im Oktober wieder einen Beitrag zu der Pinktober-Initiative. Ein Highlight ist jedes Jahr die Aktion „Server For A Day“. Im Hard Rock Cafe Köln bedienen Isabell Horn und Jo Weil einen Abend die Gäste, der Rechnungsbetrag wird dem Spendenkonto gut geschrieben.

Isabell-Horn--300x200

Isabell Horn; Fotograf: Sebastian Geyer


Jo-Weil-300x200

Jo Weil unterstützt den PINKTOBER als “Server For A Day” c) LDO Photography

 

Zudem gibt es Livekonzerte und eine Kooperation mit den Kölner Haien. Im Restaurant können Gäste den alkoholfreien und selbstverständlich pinken „Wildberry Smoothie“ bestellen. Alle Erlöse der lokalen Aktionen kommen der gemeinnützigen Organisation Susan G. Komen Deutschland e.V. zugute, die seit 1999 Aufklärungsarbeit zum Thema Brustkrebs leistet.

Abgerundet wird die Kampagne von einer PINKTOBER-Kollektion bestehend aus T-Shirts, Armbändern, einem Schal und einem Pin Set. Das graue Girlie-T-Shirt in lässiger, verwaschener Optik und der rosa Schal können in den Rock Shops der Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München erworben werden. Online (www.hardrock.com) wird das Pinktober-Angebot um ein schwarzes Unisex-T-Shirt und einen Pin in den Farben Pink und Gold erweitert. Erlöse aus dem Verkauf von Merchandise sowie des Wildberry-Smoothies werden mit 15 Prozent des Verkaufspreises an The Caron Keating Foundation gespendet.

 

Kölner Pinktober-Aktionen im Überblick:

Hard Rock Cafe Köln, Gürzenichstraße 8, 50667 Köln

 

Nähaktion mit Kölner Herzkissen e.V.:

  • Mittwoch, 07.10., ab 18.30 Uhr: In Zusammenarbeit mit dem Kölner Herzkissen e.V. werden Kissen genäht, welche dann kostenfrei an verschiedene Institutionen & Krankenhäuser verteilt werden. Nähprofis sowie Anfänger sind willkommen.
    https://www.facebook.com/events/853341131416095

Pinktober Charity Spiel: Kölner Haie vs. Krefeld Pinguine:

  • Freitag, 09.10., ab 19.30 Uhr: Die Kölner Haie spielen in pinken Jerseys gegen die Krefeld Pinguine. Hard Rock ist vor Ort mit einem Verkaufs- und Informationsstand, Interview auf dem Eis (Lanxess Arena). Die getragenen, pinken Trikots werden im Nachgang des Spiels zugunsten der Pinktober Kampagne über eine Auktionsplattform versteigert.
    https://www.facebook.com/events/870683309681373

Server For A Day:

Pinktober Rocknacht der Music Academy:

  • Sonntag, 18.10., ab 16 Uhr: Ausgewählte Ensembles der Music Academies Köln, Bonn und Neuss sowie dem Musikprojekt der KidS Hürth präsentieren sich dem Publikum. Eintritt frei, Spenden erwünscht.
    https://www.facebook.com/events/947735501974585

 

Über Susan G. Komen Deutschland e. V. 
1982 gründete Nancy Brinker in den USA die Susan G. Komen Breast Cancer Foundation im Gedenken an ihre Schwester Susan, die im Alter von 36 Jahren an Brustkrebs starb. Ein Jahr später startete der erste Race for the Cure in Dallas. Mittlerweile werden jährlich über 150 Läufe auf fünf Kontinenten organisiert, an denen bereits über 1,5 Mio Läufer teilgenommen haben.
Susan G. Komen Deutschland e. V. hat sich vor 16 Jahren zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für das Thema „Brustkrebs“ zu verändern. Die hierfür konzipierten Aufklärungskampagnen und zahlreichen Vorträge in Unternehmen zum Thema „Vorsorge und Brustgesundheit“ waren erfolgreich, denn mittlerweile gehört die Tabuisierung der Vergangenheit an. Viele leistungsstarke Botschafterinnen, engagierte Unternehmen und Prominente helfen dabei, die Heilung von Brustkrebs zu unterstützen. Seit Juni 2015 hat die bekannte Schauspielerin Renan Demirkan die Funktion der Komen-Botschafterin übernommen. Beim Race for the Cure in Leipzig kam die beliebte Schauspielerin Hendrikje Fitz aus der Serie “In aller Freundschaft” und berichtete über ihre Erkrankung und Genesung und Sebastian Krumbiegel von “Die Prinzen” macht sich stark für das neue Komen-Projekt “HomeDoctors”. Für die „pinkfarbene Mutmachtasche“, die der gemeinnützige Verein kostenlos mit vielen wichtigen Informationen direkt zu den Betroffenen in die Brustzentren versendet, erhielt Susan G. Komen Deutschland e. V. von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler im Jahre 2009 eine Auszeichnung. Für den Race for the Cure wurde Susan G. Komen Deutschland e. V. im Juni 2014 mit dem Health Angel ausgezeichnet. Weitere Infos unter www.komen.de.

Über Hard Rock Cafe
Mit insgesamt 202 Niederlassungen in 64 Ländern, darunter 156 Cafes, 21 Hotels und 10 Casinos ist Hard Rock International (HRI) eine der bekanntesten Marken weltweit. Angefangen mit einer Eric Clapton Gitarre, besitzt Hard Rock heute eine der bedeutendsten Sammlungen von Musik Memorabilia weltweit, ausgestellt in sämtlichen Cafes rund um den Globus. Hard Rock ist darüber hinaus bekannt für seine Merchandise-Kollektion, Hard Rock Live-Arenen und seine preisgekrönte Website. Hard Rock International gehört die weltweite Handelsmarke für alle Hard Rock Marken. Hard Rock gehört, führt und franchised Cafes in bekannten Städten wie London, New York, San Francisco, Sydney und Dubai. Hard Rock International besitzt, lizenziert und/oder führt auch Hotels/Casinos weltweit, u.a. die Hard Rock Hotels und Casinos in Tampa und Hollywood, Fl. welche der Hard Rock International Muttergesellschaft, Seminole Tribe of Florida angehören sowie Hotels und Casinos in den Städten Bali, Chicago, Cancun, Ibiza, Las Vegas, Macau und San Diego. Neue Hard Rock Cafes sind in San Juan, Lagos und Busan, Südkorea, angekündigt, neue Hard Rock Hotels sind in Daytona Beach, Dubai, Los Cabos, Teneriffa, Abu Dhabi und in Shenzhen und Haikou in China geplant. Weitere Informationen zu Hard Rock International unter www.hardrock.com.

Hard Rock Cafe (Germany) Medienbüro

Frau Johanna Rumstadt
Telefon +49-30-349 964 – 32
Telefax +49-30-349 964 – 79
Mail:

Schröder+Schömbs
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin

HARD ROCK CAFE BERLIN

Kurfürstendamm 224, 10719 Berlin

facebooktwitterpinterestwebsite

HARD ROCK CAFE KÖLN

Hard Rock Cafe Köln, Gürzenichstraße 8, 50667 Köln

facebooktwitterpinterestwebsite

HARD ROCK CAFE MÜNCHEN

Hard Rock Cafe München, Platzl 1, 80331 München

facebooktwitterpinterestwebsite