HRC-Barcelona-1

Erstes europäisches NBA Café in Barcelona

  • Von der NBA inspiriertes Erlebnisrestaurant öffnet in der beliebten La Rambla-Straße seine Pforten

Die National Basketball Association (NBA) und die spanische Restaurantgruppe AN Grup gaben am 12. Juli 2016 bekannt, dass das erste NBA Café in Europa im Herbst 2016 in der bekannten La Rambla-Straße im spanischen Barcelona seine Pforten öffnen wird.

Das NBA Café Barcelona, der erste NBA-Treff seiner Art in Europa, fängt die Energie und das Feeling der NBA in einer modernen und zeitgemäßen Begegnungsstätte ein. Geleitet und betrieben wird das NBA Café Barcelona durch die AN Grup, eine der größten Restaurantgruppen in Spanien mit mehr als 28 Restaurants, in denen jedes Jahr mehr als fünf Millionen Gäste bedient werden. Die Gestaltung übernimmt der renommierte spanische Innenarchitekt Lázaro Rosa-Violán, dessen Arbeiten sich in mehr als 230 Hotels, Restaurants und Verkaufstempeln auf der ganzen Welt wiederfinden.

„Die NBA hat seit vielen Jahren ein enges Verhältnis zu den einheimischen Fans und der Stadt Barcelona“, sagt Jesus Bueno, NBA EMEA Vice President of Business and Basketball Operations. „Das NBA Café Barcelona wird ein einzigartiger Treffpunkt für Fans aller Altersgruppen sein, der alles bietet und an dem der Geist der NBA lebendig ist. Es ist eine weitere großartige Möglichkeit für unsere Fans, der NBA noch ein Stück näher zu kommen.”

„Das NBA Café Barcelona ist für die AN Grup eine wunderbare Herausforderung. Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit der NBA und freuen uns darauf, unseren künftigen Besuchern ein lautes ‘WOW!’ zu entlocken, wenn sie die Inneneinrichtung, die Markenpräsentation, die Speisekarte und die Fan-Artikel sehen. Es soll ein unvergessliches Erlebnis für alle NBA-Fans werden“, ergänzt Artemi Nolla Furriol, Präsident und Gründer der AN Grup. „Das NBA Café Barcelona wird der angesagteste Ort für alles sein, was mit der NBA zu tun hat. Hier erwartet die Fans ein ultimatives Sport-, Unterhaltungs- und Gastronomie-Erlebnis.“

Das NBA Café Barcelona wird auf 1.200 m² ein riesiges Sortiment an NBA-Bildern, Ausstellungsstücken und Fan-Artikeln beherbergen, ergänzt um eine erlesene Speisekarte, die neben lokalen und mediterranen Gerichten mit den typischsten und beliebtesten amerikanischen Gaumenfreuden von Bar und Grill aufwarten wird. Multimedia-Displays mit einem Arena-ähnlichen, vierseitigen „Jumbotron” über dem Barbereich zeigen NBA-Highlights und -Programme, so dass der speisende Gast keinen Wurf verpasst. Die Fans werden auch die Möglichkeit haben, das ganze Jahr über zu bedeutenden Terminen ehemalige und aktive NBA-Spieler, Maskottchen und Tanzteams zu treffen.

Weitere Informationen auf www.nbacafe.com/barcelona.

Das NBA Café Manila, das erste Café der Liga außerhalb der Vereinigten Staaten, eröffnete im April 2014.

Am 29. Juni gaben die NBA und die Euroleague Basketball bekannt, dass die Oklahoma City Thunder im Oktober im Rahmen der von der BBVA präsentierten NBA Global Games Europe 2016 zwei Vorsaisonspiele gegen die Euroleague Basketball-Teams Real Madrid und FC Barcelona Lassa bestreiten werden. Die Thunder werden am 3. Oktober im Barclaycard Center gegen den neunmaligen Euroleague-Meister und 33-fachen Meister der spanischen Liga, Real Madrid, antreten, bevor sie nach Barcelona reisen, um am 5. Oktober im Palau Sant Jordi dem 18-fachen Meister der spanischen Liga, und zweimaligen Euroleague-Meister FC Barcelona Lassa gegenüberzutreten. Eintrittskarten gibt es ab sofort auf www.ticketmaster.es.

HRC-Barcelona-2

Mehr Informationen zur NBA auf www.NBA.de, der offiziellen Liga-Website in Deutschland, Facebook und Twitter (@NBA_de). Fans können sich die NBA-App für News, Updates, Ergebnisse, Statistiken, Spielpläne, Videos und vieles mehr herunterladen.

Über die NBA
Die NBA ist ein weltweites Sport- und Medienunternehmen, das auf drei Profisport-Ligen basiert: der National Basketball Association, der Women’s National Basketball Association und der NBA Development League. Die Liga hat eine bedeutende internationale Präsenz geschaffen ‒ mit Spielen und Programmen in 215 Ländern und Territorien in 49 Sprachen und NBA-Merchandise zum Verkauf in mehr als 125.000 Verkaufsstellen in 100 Ländern auf 6 Kontinenten. Die NBA-Spielpläne führten zum Start der Saison 2015-16 100 internationale Spieler aus 37 Ländern und Territorien. Zum operativen Geschäft von NBA Digital gehören NBA.com und die NBA-App, die während der Saison 2014-15 einen Rekord-Besucherverkehr verzeichnete, sowie NBA TV. Die NBA hat mit mehr als einer Milliarde Likes und Followers weltweit über alle Liga-, Team- und Spielerplattformen hinweg eine der größten sozialen Medien-Communities der Welt geschaffen. Durch NBA Cares widmet sich die Liga wichtigen sozialen Themen, indem sie mit international anerkannten Jugendhilfeorganisationen zusammenarbeitet, die Bildungs-, Jugend- und Familienentwicklung sowie Gesundheitsprojekte fördern und unterstützen.

Über AN Grup
AN Grup ist einer der größten Gastgewerbekonzerne des Landes mit einer bedeutenden Präsenz in Barcelona. AN Grup unterteilt ihre Gastronomie-Aktivitäten in vier Bereiche: Restaurants (mit den Marken La Botiga, Daps, Citrus und Marítim), urbane Landhäuser (Marke Mussol), Tapas-Bars (Marken Tapa-Tapa, Piscolabis, Txapela und QUQU) und Casual Food (Marke Otto Sylt und Maximilian). Insgesamt betreibt AN Grup 28 Restaurants und zwei Gastronomie-Franchisen, in denen jedes Jahr mehr als fünf Millionen Gäste bedient werden.

NBA Medienbüro

Frau Winnie Viol
Telefon +49-30-349 964 – 31
Telefax +49-30-349 964 – 79
Mail:

Schröder+Schömbs
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin