Entspannen mit der Magenta Virtual Reality App

Frau auf Yogamatte mit VR-Headset
  • Mit Meditationsvideos einfach Stress abbauen
  • Exklusive 3D-Filme kostenlos verfügbar
  • Partner Magic Horizons entwickelt Relax-Erlebnisse

Meditieren mit der Magenta Virtual Reality (VR) App: Kurz vor dem
internationalen Weltgesundheitstag am 7. April präsentiert die Telekom ein
neues Programm zur Entspannung. Exklusive Videos zeigen, wie beruhigend
schon wenige Minuten in einer virtuellen Fantasiewelt sein können. Alle
Meditationen gibt es ab sofort kostenlos in der Magenta VR App.

Mit ihrer hohen Auflösung verfügen die Filme über beeindruckende
Dreidimensionalität. So wird ein Gefühl von Realität erzeugt. Die üblichen Apps
erreichen dieses Erlebnis bisher nicht. Geeignet sind die VR-Videos für jeden.
Besonders helfen sie Personen mit starken mentalen Belastungen. Auch
Menschen in medizinischen Langzeit-Behandlungen bieten die Videos
Therapie-Ansätze. Entwickelt wurden die 360-Grad-Videos in Kooperation mit
dem Software-Unternehmen Magic Horizons.

Das Relax-Angebot der Telekom bietet fünf Anwendungen:

▪ Echoes in White ist eine Reise durch Fantasiewelten. Sie lädt zum Träumen
und Verweilen ein. Melodische E-Gitarren und Ambient Beats wirken wohltuend
auf die mentale Gesundheit. Länge: circa sechs Minuten.

▪ Breathe & Relax: Atem- und Meditationsübungen, die zu einem Zustand tiefer
Entspannung und Verlangsamung der Atemfrequenz führen. Naturgeräusche,
sphärische Klänge und eine beruhigende Stimme begleiten die Übung. Sie
fördert die Regeneration von Körper und Geist. Länge: circa sieben Minuten.

▪ Sunny Island entführt in die unberührten Landschaften der Sonneninsel Kreta.
Türkisblaues Meer und weiße Strände laden zum Entschleunigen ein. Ethno-
Musik und mystische Klänge der Hang Drum sorgen für Entspannung.
Wellness für die Seele. Länge: circa fünf Minuten.

▪ Green Mountains – ein Relax-Erlebnis inmitten der grünen Berglandschaften
des Voralpenlandes. Untermalt wird diese virtuelle Reise von chilligen Beats
und relaxten Trompetensoli mit orchestraler Begleitung. Die grünen Farbwelten
haben einen besonders beruhigenden Effekt. Länge: circa fünf Minuten.

▪ Dolphins’ Dance – Delfine hautnah beim Schwimmen begleiten. Die
wohltuende Wirkung der Meeressäuger auf die menschliche Psyche ist
wissenschaftlich erwiesen. Sie lässt sich auch in die virtuelle Realität
übertragen. Ethnische Gesänge, mystische Flötenmelodien und Tribal Beats
runden das Erlebnis ab. Länge: circa fünf Minuten.

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 – 49494
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen:
www.telekom.com/medien
www.telekom.com/fotos
www.twitter.com/deutschetelekom
www.facebook.com/deutschetelekom
www.telekom.com/blog
www.youtube.com/deutschetelekom
www.instagram.com/deutschetelekom

Deutsche Telekom Medienbüro

Frau Katharina Telschow
Telefon +49-30-349 964 – 13
Telefax +49-30-349 964 – 79
Mail:

Schröder+Schömbs
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin