Gerolsteiner-Deutschlandkarte

Hauptstadt der Spitzenklasse: 175 Restaurant-Empfehlungen in Berlin

  • Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste zieht die Bilanz aus den sieben großen bundesweiten Restaurant-Guides für das Jahr 2018
  • 175 kulinarische Adressen in Berlin von den großen Restaurantführern empfohlen
  • Top 3: Lorenz Adlon Esszimmer, FACIL und Restaurant TIM RAUE

Gerolstein, Januar 2018. Die sieben großen bundesweiten Restaurantführer für das Jahr 2018 sind erschienen. Wie sich das Abschneiden bei Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, im Schlemmeratlas und dem Großen Restaurant & Hotel Guide auf das Ranking der deutschen Spitzengastronomie auswirkt, ermittelt auch dieses Jahr wieder die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste. 175 Restaurants in Berlin wurden von einem oder mehreren der großen Restaurantführer 2018 getestet und empfohlen.

Berlin isst spitze! Mit inzwischen 175 von den großen Restaurantführern getesteten und ausgezeichneten Restaurants liegt die Hauptstadt mit kulinarischem Abstand vor München (132 Restaurants) und Hamburg (123 Restaurants). Die Qualität stimmt auch national: die besten 9 Restaurants Berlins gehören auch deutschlandweit zu den Top 100. Die unschlagbare Nummer Eins in der Hauptstadt? Das ist das Lorenz Adlon Esszimmer, gefolgt vom FACIL auf Platz 2. Die Vorjahres-Nummer Drei Fischers Fritz unter Küchenchef Christian Lohse rutscht auf Platz 9, eingeholt vom Restaurant TIME RAUE, das nun die Top 3 schließt. Neu in der Top 10 findet sich in diesem Jahr das Cinco by Paco Pérez. Das Fine-Dining-Restaurant ist das erste außerhalb Spaniens gestartete Projekt des katalanischen Sternekochs.

Ganze 27 Restaurants haben es neu in die Berliner Liste geschafft. Besonders geglückt ist dieser Einstieg dem GOLVET auf Platz 22 (national auf Rang 351) – mitten im Herzen der Stadt haben Björn Swanson und Michael Schulz hier auf Anhieb Bemerkenswertes auf die Beine gestellt.

Top 10 ausgezeichneter Restaurants in Berlin:

Platz 1: Lorenz Adlon Esszimmer

Platz 2: FACIL

Platz 3: Restaurant TIM RAUE

Platz 4: Rutz – Restaurant

Platz 5: reinstoff

Platz 6: Horváth

Platz 7: Hugos

Platz 8: Frühsammers

Platz 9: Fischers Fritz

Platz 10: 5 – Cinco by Paco Pérez

Quelle: Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2018

Die_Gerolsteiner_Restaurant_Bestenliste_als_App

Über die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste und die kostenlose App Restaurant Bestenliste

Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste wird erstellt auf Grundlage der sieben großen bundesweiten Restaurantführer: Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, Schlemmer Atlas und der Große Restaurant & Hotel Guide. Die Noten für die Küche gehen ebenso in die Berechnung ein wie alle Service- und Ambiente-Beurteilungen der Restaurantführer. Auch der unterschiedliche Stellenwert, den die Gastronomen den verschiedenen Auszeichnungen beimessen, wird berücksichtigt. Dieses vom Magazin Sternklasse entwickelte Bewertungssystem ermöglicht eine präzise Bestimmung der Rangposition jedes Restaurants.

Die aktualisierte Version der App Restaurant Bestenliste mit integrierter Landkarte und Suchfunktion gibt es ab Januar 2018 kostenlos im App Store und bei Google Play. Die gedruckte Version der Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2018 (inklusive ausführlichem Kartenteil) ist ab Januar über Amazon erhältlich.
Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste 2018
ca. 200 Seiten inkl. Kartenteil

Preis 9,90 EUR
ISBN 978-3-00-058618-7

Infografik_Bestenliste2018_300dpi_v2

Gerolsteiner Medienbüro

Frau Isabelle Rosière
Telefon +49-30-349 964 – 45
Telefax +49-30-349 964 – 79
Mail:

Schröder+Schömbs
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin