TIGER BEER präsentiert THE UNCAGED Heroes

  • ‚The Uncaged‘ fördert weltweit junge Kreative, die mit sozialem Engagement ihr Umfeld positiv beeinflussen
  • Zu den ‚Uncaged Heroes‘ zählen auch sieben Streetart-Künstler aus Deutschland
  • Tiger Beer lädt zur Eventreihe ‚Uncaged Nights‘ in Berlin und Hamburg ein

Tiger Beer, das Premium-Lager aus Asien, bringt seine internationale Initiative ‚The Uncaged‘ im Rahmen der Eventreihe ‚Uncaged Nights‘ nach Deutschland. Mit der Kampagne fördert der Bierbrauer junge Kreative, die durch soziales Engagement und einzigartige Projekte ihr Umfeld positiv beeinflussen und gibt ihnen eine internationale Bühne. Die Idee zur Initiative ist eng mit der DNA von Tiger verbunden: Die besten Ideen entstehen auf der Straße. Auf der Suche nach außergewöhnlichen Persönlichkeiten ist Tiger Beer auch in Berlin und Hamburg fündig geworden. Here come the Uncaged!

Der Anspruch auf Nachhaltigkeit sowie innovative Systeme und Produkte ist fest in der Unternehmensphilosophie von Tiger Beer verankert. In diesem Sinne werden seit 2013 junge, aufstrebende Künstler, Talente und Visionäre mit kreativen Ansätzen rund um den Globus gefördert. So lenkte Tiger Beer in 2017 die internationale Aufmerksamkeit auf den MIT Absolventen Anirudh Sharma und seine Entwicklung Air-Ink™, ein innovatives Verfahren zur Herstellung hochwertiger, vielfältig einsetzbarer Farbe aus gefilterten Diesel-Abgasen, mit dem bis zu 95% der durch Autos abgegebene Rußpartikel einem kreativen Verwendungszweck zugeführt werden können.

Support your local Uncaged Heroes

Mit der diesjährigen Kampagne ‚The Uncaged‘ geht Tiger Beer einen Schritt weiter und präsentiert in insgesamt dreizehn Ländern die ‚Uncaged Heroes‘ – bisher unbekannte Helden des Alltags, die ihr Umfeld durch persönlichen Einsatz und leidenschaftliche Kreativität positiv beeinflussen. Dabei wurden spannende Einzelkämpfer wie auch Gruppen entdeckt. Die Projekte reichen von Tanz und Technologie über Mode und Kunst bis hin zu ungewöhnlichen Food-Ideen.

Zu den deutschen Helden zählen sieben außergewöhnliche Persönlichkeiten aus Berlin und Hamburg mit einzigartigen sozialen Projekten:

Berlin

Skalmo, Street Artist | „Urban Artrium“

Pekor, Graffiti Artist | „Meine Stadt – Mein Kiez – Meine Wand / Neuköllner Raumeroberung“

Anastasia Loladze, Illustratorin | „KUKO“

Fly 1989, Illustrator, Kollektiv „Wheel2Wall“ | „San Skate“

 

Hamburg

Hans E. Art (Sascha Glaw), Künstler | „ABART-CUBE“

Frank Funk, Künstler | „Die RainBroGroup pflanzt den ConnectiviTree”

Russlan, Illustrator | „Der Fremde Blick: gezeichnete Erinnerungen“

Gemeinsam mit diesen ‚Uncaged Heroes‘ lädt Tiger Beer die lokale Community und Fans im Mai und Juni zu den ‚Uncaged Nights‘ ein – kommunikative Events in vibrierender Atmosphäre aus Kreativität, Streetart, Musik, Food & Drinks und natürlich eisgekühltem Tiger Beer.

An jedem Abend präsentieren dabei jeweils zwei bis drei Künstler ihre sozialen Projekte und beweisen live ihr kreatives Können. Der Höhepunkt der Events wird ein Live Art Battle der Künstler sein, bei dem die Gäste ihren Favoriten küren dürfen. Die Gewinner der ‚Uncaged Nights‘ treten dann beim großen Deutschland-Finale im Polygon in Berlin an und können sich damit die Teilnahme am internationalen ‚Uncaged Festival‘ in Seoul, Korea sichern.

Tiger Beer möchte mit den ‚Uncaged Nights‘ die Gäste animieren ihre lokalen Helden zu supporten aber auch ihren eigenen ‚inneren Tiger zu entfesseln‘ und ihre Leidenschaften auszuleben. Aber auch wer nicht vor Ort dabei sein kann, hat die Chance mit persönlichem Engagement etwas Gutes zu tun. Auf der Crowdfunding-Webseite startnext.com kann jeder seinen Lieblingskünstler und dessen Projekt unterstützen.

 

Uncaged Nights in Berlin

31. Mai | Skalmo vs Pekor | 18:30 h | Chapel Bar | Sonntagstr. 30

07. Juni | Fly 1989 vs Anastasia Loladze | 18:30 h | Long March Canteen | Wrangelstraße 20

Uncaged Night in Hamburg

13. Juni | Frank Funk vs Russlan vs Hans E. Art (Sascha Glaw) | 18:30 h | Chapeau! Grill & Bar | Moorfurthweg 9

Uncaged Finale in Berlin

26. Juni | 19:00 h (18:00 h Einlass für Presse/Medien) | Polygon Berlin | Wiesenweg 1-4

 

ÜBER THE UNCAGED

Mit der internationalen Initiative ‚The Uncaged‘ setzt sich Tiger Beer für Mut und Innovation ein, identifiziert und fördert einzigartige Persönlichkeiten und gibt diesen ‚Uncaged Heroes‘ eine weltweite Bühne. Mit deren Geschichten sollen junge Menschen inspiriert werden, ‚ihren eigenen inneren Tiger zu entfesseln‘, ihre Leidenschaften auszuleben und positiven Einfluss auf ihre Umwelt zu nehmen. So entsteht eine spannende Community, die unsere Zukunft positiv verändert. Auf der Kampagnenseite gibt es alle Geschichten der internationalen ‚Uncaged Heroes‘ zu entdecken sowie Details rund um die Initiative und das ‚Uncaged Festival‘, das im September 2018 in Seoul stattfinden wird.

www.uncage.com

ÜBER TIGER

Tiger Beer wurde 1932 in den Straßen Singapurs als erste Biermarke des Landes geboren. Seit 2015 kommen beim Brauprozess die tropischen asiatischen Sonnenstrahlen zum Einsatz – in Form von über 8.000 auf dem Dach der Fabrik in Singapur installierten Solarzellen. So wird heute jedes in Singapur produzierte Tiger Beer „von der Sonne gebraut“. Tiger ist die Nummer Eins unter den Premium-Bieren Asiens und zählt global zu den am schnellsten wachsende Premium-Bier-Marken. Tiger Bier ist erhältlich in über 50 Märkten weltweit. Im Jahr 2017 starteten Tiger und der WWF eine globale Partnerschaft, um den illegalen Tigerhandel zu bekämpfen und Aufmerksamkeit auf die derzeit #3890 in freier Wildbahn lebenden Tiger zu lenken. Das Ziel: “Tx2” – die wilden Tiger bis 2022 verdoppeln. 2017 präsentierte Tiger Beer AirInk™, das weltweit erste Verfahren zur Herstellung von Farbe und Tinte aus gefilterten DieselAbgasen.

www.tigerbeer.com