pr-und-influencer-relations-agentur-berlin-The Flower Pot – Das weltweit erste Weinetikett aus Samenpapier

The Flower Pot

The Flower Pot – Das weltweit erste Weinetikett aus Samenpapier

 

Der jüngste Zuwachs aus der Ideenschmiede rund um Patrick Langguth und seiner Frau Gigi ist The Flower Pot.

The Flower Pot umfasst drei italienische Bioweine, deren Flaschen jeweils ein nachhaltiges Etikett aus Samenpapier ziert. In die farbenfrohen und ansprechenden Labels ist ein buntes Potpourri aus Blumensamen eingearbeitet. Das biologisch abbaubare Etikett kann mühelos von der Flasche abgelöst werden, indem man sie einfach unter fließend kaltes Wasser hält. Ob im Blumentopf oder Gartenbeet, das Etikett löst sich mit der Zeit auf und die Samen beginnen zu sprießen. Die daraus resultierende Blumenpracht sichert Bienen, Hummeln und Co. ausreichend Nektar zu – so wird der Natur im Handumdrehen etwas zurückgegeben.

The Flower Pot ist somit der erste Wein, dessen Lebenszyklus nicht mit der leeren Flasche endet – und Schluck für Schluck ein gutes Gewissen garantiert.

Kreativität und Durst nach Neuem zahlen sich aus. The Flower Pot erhielt den begehrten Red Dot im Red Dot Award: Packaging Design 2020. Das ist schon der Zweite neben dem Red Dot im Red Dot Award: Brand Design & Identity 2020 für den Erben Relaunch.

pr-und-influencer-relations-agentur-berlin-The Flower Pot – Das weltweit erste Weinetikett aus Samenpapier

Über Franz Wilhelm Langguth Erben:

Die Geschichte der Privatkellerei Franz Wilhelm Langguth Erben GmbH & Co. KG geht zurück auf das Jahr 1789. Gegründet von Franz Wilhelm Langguth ist das Unternehmen heute in der siebten Generation im Familienbesitz. Die mittelständische Unternehmensgruppe mit Sitz in Traben-Trarbach an der Mosel ist einer der bekanntesten deutschen Weinanbieter. Zum etablierten Weinsortiment zählen u.a. die Marken Erben®, Blue Nun®, Medinet®, Sontino BioVegan®, Himmlisches MoselTröpfchen®.

Weitere Informationen unter www.langguth.wine

F.W. Langguth Erben Medienbüro

Frau Anja Mößle
Telefon +49-30-349 964 – 41
Mail:

Schröder+Schömbs
Public Relations GmbH
Torstr. 107, 10119 Berlin